AMS 3126

Für die Messung von Sauerstoffkonzentrationen im PPM- und Vol %-Bereich in Gasen mit brennbaren Bestandteilen wurde der Sauerstoffspuren Analysator AMS 3126 entwickelt. Zwei getrennte elektrochemische Messzellen, für die Anwendung kalibriert, garantieren hochgenaue Messwerte in beiden Messbereichen.

Die Messzellen im AMS 3126 sind elektronisch miteinander verbunden. Damit wird erreicht, dass bei starken Schwankungen des Sauerstoffgehalts eines Gases der Sensor für die PPM-Messung wirkungsvoll vor hohen Konzentrationen geschützt werden kann. Das Ergebnis ist eine hohe Verfügbarkeit des AMS 3126 im Prozess.

AMS 3126

Optionen auf Kundenwunsch:

  • Druckminderer
  • Pneumatische Messgasabsaugung
  • Partikelfilter 2µm
  • Manuelles 5 Wege Ventil
  • Elektronische Durchflussüberwachung
  • Automatische Kalibrierung
  • 2 frei einstellbare Gerätemeldungen
  • verschiedene Gehäusevarianten
     

Technische Daten

Analysator AMS 3126
Messprinzip Elektrochemischer Sauerstoffsensor
Anwendung Gase Industrie, Chemische Industrie
Messbereiche 4, automatisch umschaltend, mit digitaler Kennung
größter Messbereich 0 … 25 Vol %
kleinster Messbereich 0 … 10, 0 … 100, 0 … 1000 ppmv
Analogausgang (0) 4 … 20mA, galvanisch getrennt
Reproduzierbarkeit +/– 2 % vom Messbereichsendwert
Auflösung 0,01 ppm – C(O2) – 0,01 %
abhängig von der O2 Konzentration
T90-Zeit ca. 40 Sekunden
Anzeige 2* 16 stellige LCD Anzeige, beleuchtet
Meldungen 2 frei einstellbare potentialfreie Wechselrelais
Gasanschluss Eingang / Ausgang 3 / 6 mm Klemmringverschraubung
Probennahme integriertes Ein- / Auslassventil,
Umschalthahn Messen / Kalibrieren
Durchflussmesser, Druckregler
Probendurchfluss min. 40 Nl/h, max. 70 Nl/h / Spülgas 3 Nl/h
Probendruck (Eingang) min. 1,01 bar abs., max. 10 bar abs.
Probendruck Installierter Druckminderer
Umgebungstemperatur – 5 °C bis + 45 °C
Relative Feuchte 0 … 99 % nicht kondensierend
Spannungsversorgung 110 … 230 VAC / 60 - 50 Hz
Schutzart / Gehäuse / Abmessungen IP20 / 19" Einschub, 3 HE
Gewicht 5-8 kg, abhängig von eingebauten Optionen
Optionen 5 Wege Ventil, manuell, für Umschaltung zwischen
den Gasen (bsp. PR-Gas 1+2 / Kal-Gas 1+2)
Automatische Kalibrierung
Druckminderer
Pneumatische Messgasabsaugung
Partikelfilter 2µm
Elektronische Durchflussüberwachung
Verschiedene Gehäusetypen
Version: AMS 3126 V-2013-07