AMS 5200

Der Sauerstoffanalysator AMS 5200 für die Messung von O2-Konzentrationen in Vol. % -Bereich als Messwertaufnehmer einer ZrO2-Sonde verwendet. Das AMS 5200 basiert auf der Universalelektronik des "AMS 5000" Entwicklungsprojekts von 2009. Eine moderne, Mikroprozessor gesteuerte Auswerteelektronik in SMD-Bauweise erlaubt eine kompakte Bauform und eine schnelle Messdatenauswertung.

Aufgrund der logischen, selbsterklärenden Menüstruktur erfolgt die Einstellung, Parametrierung und Kalibrierung des Sauerstoffanalysators AMS 5200 über nur drei Tasten. Eine Überwachungsfunktion innerhalb der Software verhindert die Eingabe von unlogischen Daten.

AMS 5200 / 5225

Mit Unterstützung einer Parametrierungssoftware, die auch für die Fernwartung des AMS 5200 verwendet wird, können Dateneingaben auch über einen PC mit Microsoft-Windows-Betriebssystem erfolgen.

Zahlreiche Optionen erlauben die Adaption des Sauerstoffanalysators AMS 5200 für nahezu jede Anwendung.

Kundenspezifische Gehäuseformen.

Technische Daten

Analysator AMS 5200
Messprinzip Zirkonsensor mit Platinelektroden
Anwendung Lötanlagen
Gase Industrie
Chemische Industrie
Messbereiche 0 … 25 Vol %
Analogausgang (0) 4 … 20 mA oder 0 … 10V, galvanisch getrennt
Reproduzierbarkeit +/– 2 % vom Messwert
Auflösung 0,01%
T90-Zeit ca. 20 Sekunden
Anzeige 2* 16 stellige beleuchtete LCD Anzeige
1. Zeile: Anzeige der Konzentration in ppm oder Vol %
2. Zeile: Meldungen, Gerätezustand, Sensorparameter
Meldungen 1 System Meldung (Messwert ja / nein)
max. 2 Meldungen konfigurierbar als Sauerstoffwert,
Kalibriermeldung, Messwert im Bereich, Durchfluss
Gasanschluss Eingang / Ausgang 3 / 6 mm Klemmringverschraubung
Probendurchfluss min. 30 Nl/h, max. 50 Nl/h
Probendruck (Eingang) min. 1,01 bar abs., max. 10 bar abs.
Digitale Kommunikation serielle Schnittstelle RS232
Umgebungstemperatur + 5 °C bis + 60 °C
Spannungsversorgung Weitbereichsnetzteil 110 … 230 VAC oder 24 VDC
Schutzart / Gehäuse / Abmessungen IP20 / Elektronikeinschub 28 TE / 3HE
IP65 / Wandaufbaugehäuse / ca. 300 x 260 x 130 mm (hxbxt)
IP54 / Tischgehäuse 42 TE / 3 HE
IP54 / Schalttafelmontage 144 x 144 mm
Gewicht 2,5 kg … 10 kg abhängig vom Gehäusetyp
und eingebauten Optionen
Optionen Elektrische/pneumatische Gasförderpumpe
pneumatische Absaugung
Elektronische Durchflussauswertung
Software für Fernanzeige und Service
Max. 4 Messbereiche automatisch umschaltend mit digitaler
Messbereichserkennung
Auto-Kalibrierung
Druckregler
Rückspülung
Manuelles 5 Wegeventil
Partikelfilter 2-7µm
Version: AMS 5200 V-2013-07