Gasanalysatoren auf Basis von Wärmeleitfähigkeit

Wärmeleitfähigkeitsanalysator TCD 200 TG

Zur Messung von binären Gasgemischen bietet AMS den Wärmeleitfähigkeits-Analysator TCD 200 TG an. Unter Verwendung einer neuen Sensorik ist der Analysator auch für die Überwachung komplexen Gasgemischen von bis zu 5 Messkomponenten geeignet. Der Analysator reagiert auf Unterschiede in der Wärmeleitfähigkeit von Gasen durch den kontinuierlichen Vergleich des Messgases mit einem Referenzgas mit bekannter Wärmeleitfähigkeit.

Produkte:

AMS TCD 200 TG

 

Die Produkte von AMS erfüllen die europäischen Standards und werden nach Kundenwünschen gefertigt.

AMS TCD 200 TG im Schutzgehäuse

Der Vorteil der Prozessgasanalyse auf Basis Wärmeleitfähigkeit von Gasen liegt in der Schnelligkeit der Messung. Aufgrund der extrem geringen Masse des Sensors sind T90-Zeiten von weniger als 2 Sekunden bei einem Gasdurchfluss von 50 Nl/h erreichbar. Für die Wärmeleitfähigkeitssensoren werden für jede Anwendung spezifische Kalibrierkurven unter Berücksichtigung des Messbereichs erstellt. Somit entfällt das Kalibrieren mit teuren Mischgasen, vielmehr erfolgt die Kalibrierung des Analysators mit Reingasen.


Referenzen

Wärmeleitfähigkeitsanalysator

Elco Burner GmbH,
Deutschland
 
ISATEC SRL,
Italien