TCD 200 TG für Binäre Gasgemische

Zur Messung von binären Gasgemischen bietet AMS den Wärmeleitfähigkeits-Analysator TCD 200 TG an.

Das Messprinzip der Wärmeleitfähigkeit nutzt die unterschiedliche Wärmeleitfähigkeit von Gasen. Die Gasanalyse über die Wärmeleitfähigkeit wird schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts für die Messung von Komponenten in Gasgemischen eingesetzt.

Typische Anwendungen sind die Messung von:

  • Wasserstoff in Stickstoff
  • Wasserstoff in Helium
  • Argon in Stickstoff oder Sauerstoff

 
Ein grosser Vorteil des Wärmeleitfähigkeits-Analysators TCD 200 TG ist die Schnelligkeit der Messung. Aufgrund der extrem geringen Masse des Sensors sind T90-Zeiten von weniger als 10 Sekunden bei einem Gasdurchfluss von 50 Nl/h erreichbar.

AMS TCD 200 TG

Typische Gaszusammensetzungen für den Einsatz des Wärmeleitfähigkeits-Analysator TCD 200 TG sind:

Messgas Begleitgase Messbereich
H2 N2 oder Luft 0 … 0,5 Vol. %
H2 N2 oder Luft 0 … 100 Vol. %
H2 N2 oder Luft 98 … 100 Vol. %
H2 Ar 0 … 0,3 Vol. %
H2 He 20 … 100 Vol. %
He N2 oder Luft 0 … 0,8 Vol. %
He N2 oder Luft 0 … 100 Vol. %
He N2 oder Luft 97 … 100 Vol. %
Ar N2, O2 oder Luft 0 … 3 Vol. %
Ar N2, O2 oder Luft 96 … 100 Vol. %
Ar N2, O2 oder Luft 0 … 100 Vol. %
CH4 N2 oder Luft 0 … 3 Vol. %
CH4 N2 oder Luft 96 … 100 Vol. %
CH4 N2 oder Luft 0 … 100 Vol. %

Technische Daten

Analysator TCD 200 TG
Messprinzip Wärmeleitfähigkeits-Sensor
Messbereich Abhängig von der Gaszusammensetzung
z. B. H2 / N2, CO2 / N2, CH4 / N2, Ar / N2
Analogausgang 0 … 10 V, (0) 4 … 20mA
Reproduzierbarkeit < 1 % des Messbereichs
Auflösung 0,1 % des Messbereichs, oder 0,01 Vol. %
abhängig von der Gaskonzentration
T90-Zeit < 10 Sek. bei einem Durchfluss von 50 Nl / h
Langzeitdrift < 1 % des kleinsten Messbereichs pro Monat
Anzeige 2 x 16 stellige LCD Anzeige
Meldungen 2 frei einstellbare Meldungen bezogen auf die Gaskonzentration
Gasanschluss Eingang / Ausgang 3 / 6 mm Klemmringverschraubung
Probennahme integriertes Einlassventil,
Durchflussmesser
Probendurchfluss min. 25 Nl/h, max. 50 Nl/h
Probendruck (Eingang) min. 1,01 bar abs., max. 2 bar abs.
Messgastemperatur 5 °C bis + 45 °C
Umgebungstemperatur 5 °C bis + 45 °C
Relative Feuchte 0 … 99 % nicht kondensierend
Spannungsversorgung 24 VDC
Schutzart / Gehäuse / IP20 / Elektronikeinschub 28 TE / 3HE
Abmessungen IP65 / Wandaufbaugehäuse / ca. 300 x 260 x 130 mm (hxbxt)
IP54 / Tischgehäuse 42 TE / 3 HE
IP 54 / Schalttafelmontage 144 x 144 mm
Gewicht 2-5 kg
Optionen Inertgasspülung zum Schutz des Gehäuseinneren
Druckminderer (max 10 bar in, 50 mbar out)
Elektrische/pneumatische Pumpe
Manuelles 5 Wegeventil
Partikelfilter 2-7µm
Elektronische Durchflussüberwachung /-alarm
Version: TCD200TG V-2013-07