RHADOX™ Ein System für optimalen Energie-Einsatz und Umwelt-Management

Analysatoren zur Bestimmung von Wobbezahl und Luftbedarf

Beim Einsatz von gasförmigen Energieträgern in der Industrie soll einerseits die im Gas enthaltene Energie in größtmöglichem Maße ausgenutzt werden und andererseits sollen die möglichen Emissionen von Kohlenmonoxid und Stickoxiden minimiert werden. Eine Möglichkeit, die Verbrennungsprozesse zu optimieren ist die Steuerung des Verhältnisses von zugeführten Brennstoff und Luft sowie die Kenntnis der dem Brenner zugeführten Energie.

Produkte:

AMS 7100 / AMS 7300

 

Die Produkte von AMS erfüllen die europäischen Standards und werden nach Kundenwünschen gefertigt.

 

RHADOX 7100 im Schutzschrank

Die Methode von AMS:

Die Geräte dienen der Brenner-Regelung bei Nutzung von Gasen aus Prozessen mit starken Schwankungen der Gasqualität, wie sie z. Bsp. in der Stahlindustrie oder der chemischen und petrochemischen Industrie anfallen. Die Geräte ermöglichen die zuverlässige und energieeffiziente Steuerung eines Brenners oder die Regelung einer Gasmischeinrichtung zur präzisen Einhaltung von Vertragswerten am Übergabepunkt.

AMS hat für das Mischen von Gasen zum Zwecke der Messung von Luftbedarf und Wobbe-Index ein patentiertes Verfahren entwickelt, bei dem sowohl Brennluft als auch Messgas der Mischeinrichtung so zugeführt werden, dass der Durchfluss durch die Mischdüsen laminar erfolgt.

Vorteile:

  • Vielfältige Einsatzgebiete: z.Bsp. Chemieanlagen und Raffinerien, in Hochöfen und Kokereien, in Deponien oder in Bioprozessen.
  • Durch die Nutzung von RHADOX™ Analysatoren ist die thermische Nutzung von Anfallgasen in chemischen und petrochemischen Anlagen bei der kontrollierten Verbrennung möglich.
  • Optimierte Brennersteuerung durch Ermittlung des Wobbe-Index und Luftbedarfs für eine kostengünstige Verbrennung / Überwachung der Verbrennung.
  • Patentierte Verfahren zur Dichtebestimmung und Mischen von Gasen.

Referenzen