RHADOX 7800

Der Rhadox AMS 7800 ist zur Bestimmung der Restsauerstoffkonzentration von Mischgasen, Brenngas-/Luftgemischen, zur Feed Forward Regelung der Verbrennung bzw. dem Einstellen von Brennern während der Inbetriebnahme geeignet.

Das Funktionsprinzip in unserem Restsauerstoff-Analysator 7800 ist die katalytische Oxidation. Das Gas-/Luftgemisch wird dem Katalysator (flammenlos) zur Verbrennung zugeführt und vollständig verbrannt. Im Anschluss an die Verbrennung wird das Gas einer ZrO2-Sonde zugeführt und der Restsauerstoff bestimmt. Der Katalysator besteht aus Pt/Pd, das auf granuliertes Aluminiumoxid aufgedampft wird. Der katalytische Reaktor wird auf ca. 400°C beheizt und geregelt.

RHADOX 7800

Technische Daten

Analysator AMS 7800
Funktionsprinzip Katalytische Oxidation
Katalysator Pt/Pd auf granuliertem Al2O3
Messprinzip Zirkonsensor mit Platinelektroden
Messbereich 0...25 Vol%, einstellbar
Analogausgang (0)4…20 mA oder 0…10 V, galvanisch getrennt
Reproduzierbarkeit + / - 2 % vom Messbereichsende
Gas-Eingangsdruck Gas > 0,1 bar (g), max. 17 bar (g)
Gasdurchfluss 10…20 l/h
Aufwärmphase ca. 30 min.
Reaktortemperatur 380…405°C einstellbar
Gasanschluss 6 mm Klemmringverschraubung
Probennahme Integriertes Einlassventil
Spannungsversorgung 110 oder 230 VAC 50/60 Hz
Leistungsaufnahme 300 VA
Hi / Low Alarm Temperatur, potentialfreies Relais, 24 V / 0,5A
Abmessungen HxBxT 19" / 6HE Einschubgehäuse, IP20
Version: AMS 7800 V-2019-06